Online-shop

alte brettspiele

historische brettspiele aus dem alten ägypten, dem antiken rom und dem mittelalter

Spielen wie Tutanchamun und Nofretete? Wie Cäsar und Kleopatra? Wie Karl der Große und Barbarossa?

Mit unseren historischen Spielen können Sie alte Brettspiele vergangener Zeiten ausprobieren und erleben, von einfachen Glücksspielen wie dem mittelalterlichen „Glückshaus“ über Würfelspiele wie das altägyptische Senet bis hin zu anspruchsvollen Strategiespielen wie dem römischen "Latrunculi" oder dem normannischen „Hnefatafl“.

Alte Spiele und Brettspiele aus dem Mittelalter, zum Beispiel Halatafl

Halatafl (Fuchs und Gänse) © Karin Lackner


herstellung der alten spiele

Alle von uns hergestellten Spiele sind als archäologische Funde oder Abbildungen und Beschreibungen in antiken und mittelalterlichen Texten überliefert. Bei der Gestaltung der Spielfelder und deren Illustrationen dienen uns diese Funde und Texte als Vorlage.

Die mit den Spielen mitgelieferten Spielanleitungen orientieren sich, sofern vorhanden, an den historischen Spielregeln, alternativ an von SpielehistorikerInnen rekonstruierten Spielregeln.

Alte Spiele und Brettspiele, zum Beispiel ägyptische Spiele

Bild:  © Karin Lackner

Alle Spiele werden von uns in Handarbeit und Einzelanfertigung hergestellt und mit einer ausführlichen Spielanleitung sowie einer dem Mittelhochdeutschen nachempfundenen "mittelalterlichen" Spielanleitung geliefert.Sie möchten wissen, wie unsere alten Spiele entstehen und welche Arbeitsschritte dafür notwendig sind? Dann werfen Sie doch einen Blick in unsere Fotogalerie "Making of"!


Alle Spiele sind als Beutelspiel aus echtem Veloursleder (auf Wunsch alternativ aus Kunstleder) erhältlich, mit einer Ausnahme: das Astronomische Schach ist nur als Holzspiel erhältlich.

Jedes Spiel ist ein Unikat und kann geringfügig von den Abbildungen abweichen!

Kleine Abweichungen aufgrund der kunsthandwerklichen Einzelanfertigung sowie kleine Unregelmäßigkeiten im Naturprodukt Leder (leichte Farbabweichungen/-schwankungen, leichte Schwankungen der Oberflächenstruktur z.B. durch Narben) sind kein Reklamationsgrund.

Alte Spiele und Brettspiele, zum Beispiel mittelalterliche Spiele wie Wurfzabel

Bild:  © Karin Lackner


Wenn Sie unsere alten Brettspiele vor dem Kauf erst einmal kennenlernen und ausprobieren möchten, besuchen Sie doch unsere "Workshop-Reihe Historische Brettspiele"!

lieferbare alte BRETTspiele:

Bitte beachten Sie: Aus betrieblichen Gründen liefern wir derzeit nur innerhalb Österreichs!

Strategiespiele

Strategiespiele weisen eine nur sehr geringe oder gar keine Glückskomponente auf und werden daher meist ohne Würfel gespielt. Entscheidend für den Spielverlauf sowie den Sieg ist ein strategisches, also vorausschauendes Setzen und Ziehen der eigenen Steine unter Berücksichtigung der Möglichkeiten bzw. möglichen Reaktionen des Gegners.

Mühle-Spiele (Altes Ägypten/Antike/Mittelalter)

Spiele für 2 Personen

 

Kurzbeschreibung:

 

Das Mühle-Spiel ist eines der ältesten Brettspiele der Menschheit. Erste Funde in Stein geritzter Spielpläne stammen aus der Regierungszeit Ramses I. (1290 v. Chr.). In der Antike und im Mittelalter gab es zahlreiche Versionen des Spiels. Ziel ist immer, durch Platzieren (und je nach Variante auch Ziehen) der eigenen Steine als erster eine Reihe von drei Steinen ("Mühle") zu bilden und/oder durch Bildung einer "Mühle" die gegnerischen Steine zu schlagen.

Kleines Mühlespiel

Materialien:

Beutelspiel (Durchmesser des geöffneten Säckchens: ca. 25 cm), Spielsteine, Spielanleitungen (1x deutsch, 1x dem Mittelhochdeutschen nachempfundene "mittelalterliche" Anleitung)

12,50 €

  • verfügbar
  • 5 - 9 Tage Lieferzeit

Drei gewinnt

Materialien:

Beutelspiel (Durchmesser des geöffneten Säckchens: ca. 25 cm), Spielsteine, Spielanleitungen (1x deutsch, 1x dem Mittelhochdeutschen nachempfundene "mittelalterliche" Anleitung)

12,50 €

  • verfügbar
  • 5 - 9 Tage Lieferzeit

Römische Mühle

Materialien:

Beutelspiel (Durchmesser des geöffneten Säckchens: ca. 25 cm), Spielsteine, Spielanleitungen (1x deutsch, 1x dem Mittelhochdeutschen nachempfundene "mittelalterliche" Anleitung)

12,50 €

  • verfügbar
  • 5 - 9 Tage Lieferzeit

Fünfer-/Sechsermühle

Materialien:

Beutelspiel (Durchmesser des geöffneten Säckchens: ca. 25 cm), Spielsteine, Spielanleitungen (1x deutsch, 1x dem Mittelhochdeutschen nachempfundene "mittelalterliche" Anleitung)

13,50 €

  • verfügbar
  • 5 - 9 Tage Lieferzeit

Doppelmühle

Materialien:

Beutelspiel (Durchmesser des geöffneten Säckchens: ca. 25 cm), Spielsteine, Spielanleitungen (1x deutsch, 1x dem Mittelhochdeutschen nachempfundene "mittelalterliche" Anleitung)

13,50 €

  • verfügbar
  • 5 - 9 Tage Lieferzeit

Weitere antike und mittelalterliche Strategiespiele

Neben den zahlreichen Varianten des Mühlespiels waren noch weitere Strategiespiele in der Antike und im Mittelalter beliebt.

Ludus latrunculorum (auch: Latrunculi, Römische Antike)

Spiel für 2 Personen

 

Kurzbeschreibung:

Ludus latrunculorum war ein beliebtes Spiel der Römer. Das Spielprinzip beruht darauf, durch taktisches Positionieren und Ziehen der eigenen Steine möglichst viele gegnerische Steine zu schlagen, die eigenen Steine jedoch vor dem Geschlagenwerden zu schützen. Wer zuerst nur noch einen Stein auf dem Spielbrett hat, hat verloren.

 

Materialien:

Beutelspiel  (Durchmesser des geöffneten Säckchens: ca. 25 cm), 32 Spielsteine (2x16), Spielanleitungen (1x deutsch, 1x dem Mittelhochdeutschen nachempfundene "mittelalterliche" Anleitung)

15,00 €

  • verfügbar
  • 5 - 9 Tage Lieferzeit

Alquerque (Altes Ägypten/Mittelalter)

Spiel für 2 Personen

 

Kurzbeschreibung:

Der älteste Nachweis eines Alquerque-Brettes findet sich auf einem altägyptischen Tempel, die damaligen Spielregeln sind allerdings nicht bekannt. Die frühesten überlieferten Spielregeln stammen aus dem 13. Jahrhundert. Alquerque zählt zu den "Jagdspielen", bei denen Steine des Gegners übersprungen und aus dem Spiel genommen werden können. Es verliert, wer zuerst alle Steine verloren hat.

Neben dem "Alquerque" kann auch das Spiel "Hasenjagd" auf diesem Spielplan gespielt werden. Beide Anleitungen sowie die jeweils benötigten Spielsteine liegen bei.

 

Materialien:

Beutelspiel (Durchmesser des geöffneten Säckchens: ca. 25cm), 24 Spielsteine (2x12), Spielanleitungen (1x deutsch, 1x dem Mittelhochdeutschen nachempfundene "mittelalterliche" Anleitung)

15,00 €

  • verfügbar
  • 5 - 9 Tage Lieferzeit

Reftafl, Halatafl (auch: Fuchs und Gänse, Mittelalter)

Spiel für zwei Personen

 

Kurzbeschreibung:

Der „Fuchs“ in der Mitte des Spielbrettes versucht, die „Gänse“ durch Überspringen zu schlagen, während die „Gänse“ versuchen, den Fuchs so zu umzingeln, dass er zugunfähig und damit besiegt ist.

Neben „Fuchs und Gänse“ kann auch das Zweipersonenspiel „Fuchs und Henne“ sowie das Einpersonenspiel „Solitaire“ auf diesem Spielplan gespielt werden. Alle drei Anleitungen sowie die jeweils benötigten Spielsteine liegen bei.

 

Materialien:

Beutelspiel (Durchmesser des geöffneten Säckchens: ca. 25cm), 34 Spielsteine (2 „Füchse“ + 32 „Gänse“), Spielanleitungen (1x deutsch, 1x dem Mittelhochdeutschen nachempfundene "mittelalterliche" Anleitung)

15,00 €

  • verfügbar
  • 5 - 9 Tage Lieferzeit

Hnefatafl (Mittelalter)

Spiel für 2 Personen

 

Kurzbeschreibung:

Hnefatafl war ein normannisches Strategiespiel und geriet mit zunehmender Beliebtheit des Schachspiels nach dem Mittelalter langsam in Vergessenheit. Ziel ist, mit dem in der Spielfeldmitte platzierten König den Spielfeldrand bzw. die Ecken des Spielfeldes zu erreichen, während das an den vier Rändern des Spielfeldes platzierte gegnerische Heer versucht, den König gefangen zu nehmen.

 

Materialien:

Beutelspiel (Durchmesser des geöffneten Säckchens: ca. 25cm), 37 Spielsteine (1 König + 36 Soldaten), Spielanleitungen (1x deutsch, 1x dem Mittelhochdeutschen nachempfundene "mittelalterliche" Anleitung)

29,00 €

  • verfügbar
  • 5 - 9 Tage Lieferzeit

Astronomisches Schach (auch: Sphärenschach, Mittelalter)

 

Spiel für 4 bis 7 Personen

 

Kurzbeschreibung:

 

Das astronomische Schach oder Sphärenschach hat mit dem eigentlichen Schachspiel (im Mittelalter als „Schachzabel“ bezeichnet) nichts zu tun und erhielt seinen Namen vermutlich aufgrund seines schachbrettartigen Feldmusters. Es ist ebenfalls ein Strategiespiel, hat allerdings durch den Einsatz eines Würfels auch eine Glückskomponente.

 

Mit Astronomie im heutigen Sinne hat es ebenfalls wenig zu tun, eher mit Astrologie, aber die beiden Begriffe waren im Mittelalter nicht streng getrennt. Das Astronomische Schach wird bei drei mittelalterlichen Autoren erwähnt. Die ausführlichste Spielbeschreibung ist im Libro de los juegos enthalten, einem Spielebuch, das König Alfons X. „der Weise“ von Kastilien in Auftrag gab und das 1283 erschien.

 

Das Spiel beruht auf dem geozentrischen Weltbild mit der Erde im Mittelpunkt der Welt, um die der Mond, die Sonne und die fünf seit der Antike bekannten Planeten Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn kreisen. Das Spiel ist für bis zu 7 Spieler konzipiert, je 1 Spieler für jeden der fünf Planeten inklusive Sonne und Mond. Spielen weniger als 7 Spieler, können Figuren weggelassen werden. Jeder Spieler zieht gemäß seinem Würfelwert mit seiner Figur und löst je nachdem, ob er zu anderen Planeten in einen astrologisch günstigen oder ungünstigen Aspekt kommt, eine Wertung aus, bei der er entweder Münzen erhält oder abgeben muss. Wer keine Münzen mehr hat, scheidet aus. Der, der zuletzt noch im Spiel ist, gewinnt.

 

Materialien:

 

Zusammenklappbares Holzspiel (Durchmesser aufgeklappt ca. 70cm), 1 Würfel, 7 Spielfiguren, 84 Spielmünzen (12 je Spieler), Spielanleitungen (1x deutsch, 1x dem Mittelhochdeutschen nachempfundene "mittelalterliche" Anleitung)

 

Anfertigung auf Anfrage – kein Kauf über den Webshop möglich. Anfertigungsdauer ca. 14 Tage. Versandkosten innerhalb Österreichs 6,00 EUR.

 

220,00 €

 



laufspiele

Bei Laufspielen entscheidet nicht das möglichst kluge und strategische Vorgehen den Spielverlauf, sondern das möglichst rasche Voranbewegen der eigenen Steine. Obwohl diese Spiele auch strategische Elemente enthalten können, spielt bei ihnen auch der Glücksfaktor eine große Rolle. Die meisten Laufspiele werden mit einem oder mehreren Würfeln gespielt.

Königliches Spiel von Ur (Mesopotamien)

Spiel für 2 Personen

 

Kurzbeschreibung:

Archäologische Funde dieses Laufspiels wurden in Gräbern der Sumerer, der ersten Hochkultur der Menschheitsgeschichte, in Mesopotamien gefunden und stammen aus dem 3. Jahrtausend vor Christus.

Bei diesem Laufspiel bringen verschiedene Spielfelder mit Sonderfunktionen Vor- und Nachteile während des Spiels, die das Vorankommen behindern (z.B. Aussetzen) oder auch fördern (z.B. zusätzlicher Würfelwurf). Das Spiel enthält auch eine gewisse strategische Komponente.

Die pyramidenförmigen Würfel und die Spielsteine sind aus Ton handgefertigt und können daher leicht voneinander abweichen.

 

Materialien:

Beutelspiel (Durchmesser des geöffneten Säckchens: ca. 25cm), 3 pyramidenförmige Würfel, 14 Spielsteine (2x7), Spielanleitungen (1x deutsch, 1x dem Mittelhochdeutschen nachempfundene "mittelalterliche" Anleitung)

45,00 €

  • verfügbar
  • 5 - 9 Tage Lieferzeit

Senet (Altes Ägypten)

Spiel für 2 Personen

 

Kurzbeschreibung:

Senet war ein beliebtes Spiel der altägyptischen Oberschicht und ist wie das Königliche Spiel von Ur bereits seit dem 3. Jahrtausend vor Christus belegt. In zahlreichen Gräbern wie jenem des Tut-ench-Amun wurden Senet-Spiele gefunden sowie auch in Wandmalereien dargestellt. Würfelglück und taktisches Vorgehen müssen bei diesem Brettspiel kombiniert werden, um einerseits die eigenen Spielfiguren möglichst rasch über die 30 Felder ins Ziel zu bewegen, andererseits die Figuren des Gegners bestmöglich am Vorankommen zu hindern. Das Spiel weist zahlreiche religiöse Bezüge auf und hat daher auch eine mythologische Bedeutung.

Die Spielfiguren aus Ton (im Alten Ägypten wurden sie "Tänzer" genannt) sind handgefertigt und können daher leicht voneinander abweichen.

 

Materialien:

Beutelspiel (Durchmesser des geöffneten Säckchens: ca. 25cm), 4 Wurfstäbchen, 14 Spielfiguren (2x7), Spielanleitungen (1x deutsch, 1x dem Mittelhochdeutschen nachempfundene "mittelalterliche" Anleitung)

29,00 €

  • verfügbar
  • 5 - 9 Tage Lieferzeit

Ludus duodecim scriptorum (auch: Duodecim scripta, Römische Antike)

Spiel für 2 Personen

 

Kurzbeschreibung:

Duodecim scripta war neben Latrunculi ein weiteres beliebtes Spiel der Römer. Das Brettspiel ist dem heutigen "Backgammon" ähnlich, gilt aber nicht als direkter Vorläufer. Ziel ist, ausgehend von den mittleren zwölf Feldern des Spielbretts mit den Steinen das Spielfeld zu umrunden, dabei möglichst viele gegnerische Steine zu schlagen – die dann erneut eingewürfelt werden und von vorne beginnen müssen – und als erster alle eigenen Steine aus dem Spiel zu bringen.

 

Materialien:

Beutelspiel (Durchmesser des geöffneten Säckchens: ca. 25cm), 3 Würfel, 30 Spielsteine (2x15), Spielanleitungen (1x deutsch, 1x dem Mittelhochdeutschen nachempfundene "mittelalterliche" Anleitung)

19,00 €

  • verfügbar
  • 5 - 9 Tage Lieferzeit

Wurfzabel (auch: Tricktrack, Mittelalter)

Spiel für 2 Personen

 

Kurzbeschreibung:

Wurfzabel bzw. Tricktrack waren mittelalterliche Versionen des heutigen Backgammon. Ähnlich diesem müssen die eigenen Spielsteine als erstes ins Ziel gebracht werden – allerdings werden die Steine im Unterschied zum modernen Backgammon zu Beginn eingewürfelt. Von Wurfzabel gab es zahlreiche regionale Spielvarianten.

Auf dem Brett kann neben Wurfzabel auch "Sechs-Eins" sowie "Tourne Case" gespielt werden. Die Anleitungen sowie die jeweils benötigten Spielsteine liegen bei.

 

Materialien:

Beutelspiel (Durchmesser des geöffneten Säckchens: ca. 25cm), 2 Würfel, 30 Spielsteine (2x15), Spielanleitungen (1x deutsch, 1x dem Mittelhochdeutschen nachempfundene "mittelalterliche" Anleitung)

35,00 €

  • verfügbar
  • 5 - 9 Tage Lieferzeit

glücksspiele

Glückshaus (Mittelalter)

Spiel für mehrere Personen

 

Kurzbeschreibung:

Spielsteine müssen gemäß Würfelwurf auf ein Feld des Spielplans gesetzt oder dürfen genommen werden. Wer keine Steine mehr setzen kann, scheidet aus.

Es liegen Steine für sechs Personen bei – das Spiel kann aber auch mit mehr Personen gespielt werden.

 

Materialien:

Beutelspiel (Durchmesser des geöffneten Säckchens: ca. 25cm), 2 Würfel, 60 Kieselsteine als Einsätze, Spielanleitungen (1x deutsch, 1x dem Mittelhochdeutschen nachempfundene "mittelalterliche" Anleitung)

29,00 €

  • verfügbar
  • 5 - 9 Tage Lieferzeit

Lustige Sieben (Mittelalter)

Spiel für mehrere Personen

 

Kurzbeschreibung:

Ein Spieler ist der Bankhalter und spielt gegen die anderen Spieler. Die anderen Spieler versuchen, durch kluges Setzen (und Würfelglück), die Bank zu „sprengen“, also zahlungsunfähig zu machen.

Es liegen Spielmarken für vier Personen sowie die Bank bei – das Spiel kann aber auch mit mehr Personen gespielt werden.

 

Materialien:

Beutelspiel (Durchmesser des geöffneten Säckchens: ca. 25cm), 2 Würfel, 80 Kieselsteine als Einsätze, Spielanleitungen (1x deutsch, 1x dem Mittelhochdeutschen nachempfundene "mittelalterliche" Anleitung)

 

12,50 €

  • verfügbar
  • 5 - 9 Tage Lieferzeit